Der Fichtelgebirgsverein - kurz FGV - ist mit über 15.000 Mitgliedern die Heimat für viele Wanderfreunde, Genussbiker, Naturliebhaber, Heimatverbundene und Outdoorbegeisterte im Fichtelgebirge. Neben dem Hauptverein mit Sitz in Wunsiedel hat er über 50 Ortsvereine, die ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm und schöne Betätigungsmöglichkeiten bieten. Jüngere und Senioren, Familien und Singles sind bei FGV stets herzlich willkommen - auch als Gast. Der FGV ist für die Region ein wichtiger Verein, da er sich ehrenamtlich um viele Dinge kümmert, die für uns Outdoorbegeisterte und den Tourismus in der Region elementar sind. Der FGV markiert über 4000 km Wanderwege im Fichtelgebirge und pflegt diese zumeist in Zusammenarbeit mit dem Forst und den Gemeinden. Der FGV hat viele Felsbesteigungsanlagen, Ruhebänke und Aussichtstürme errichtet und pflegt diese. Der FGV kümmert sich um zahlreiche Quellen im Fichtelgebirge. Der FGV besitzt mehrere Unterkunftshäuser, wie den Asenturm, das Seehaus, das Waldsteinhaus, das Kösseinehaus oder die Gänskopfhütte und unterhält diese, damit wir schön Einkehren und dort auf Gipfeln übernachten können. Der FGV bildet Wanderführer aus, die dann Gäste und Einheimische durchs schöne Fichtelgebirge führen. Der FGV kümmert sich um Naturschutzarbeit und Landschaftspflege, fördert bodenständigen Kultur, Denkmalschutzes, Museumsarbeit sowie Heimat- und Brauchtumspflege und hat eine große heimat- und naturkundliche Sammlung. Der FGV will Tradition und Moderne sinnvoll miteinander verbinden. Er ist hier gerade auch dabei sich zu erneuern. Er will neue Wege gehen, da wo sinnvoll und notwendig; alte Zöpfe abschneiden, da wo nicht mehr zeitgemäß; aber gute und sinnvolle Traditionen auf jeden Fall bewahren und pflegen. Dazu soll z.B. die Familien- und Jugendarbeit verstärkt werden. Ebenso soll ein Bereich Gesundheit und ein Bereich Radsport im Verein auf- bzw. ausgebaut werden. Auch wünscht sich der Verein viel mehr Jüngere und Familien mit Kindern als Mitglied. Ich möchte an dieser Stelle deshalb für den Fichtelgebirgsverein werben. Unterstützt durch eine Mitgliedschaft, egal ob aktiv oder passiv, den FGV. Sorgt damit dafür, dass unser schönes Fichtelgebirge gut erhalten bleibt bzw. sich weiter entwickeln kann. Außerdem macht es Spaß im Verein dabei zu sein und Ihr habt durch eine Mitgliedschaft zahlreiche Vorteile, wie z.B. Wanderungen mit Gleichgesinnten in der Gruppe unter fachkundiger Führung Radtouren und Genuss-Mountainbiketouren in der Gruppe bei einigen Ortsvereinen Gesundheitswanderungen in der Gruppe unter fachkundiger Führung Zahlreiche Aktionen für Familien Gesellige Veranstaltungen und Treffen, Vorträge, Lesungen, Ausstellungen, Ausflüge und Exkursionen Das gute Gefühl etwas für den Erhalt und die Entwicklung unserer Heimat zu tun Die FGV-Card - damit lässt es sich bei verschiedenen Partnern in der Region vergünstigt einkaufen bzw. gibt es Nachlass auf den Eintrittspreis bei verschiedenen kulturellen Einrichtungen Jährlich mehrere Ausgaben der Vereinszeitschrift „SIEBENSTERN“ Ermäßigter Übernachtungspreis in den vereinseigenen Unterkunftshäusern Freier Eintritt zum Felsenlabyrinth der Luisenburg bei Wunsiedel, Eintrittsermäßigung im Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel und Arzberg-Bergnersreuth, im Freilichtmuseum Scherzenmühle in Weidenberg, Ich selbst bin auch FGV-Mitglied und unterstützte den Verein durch die Mitarbeit im Ortsvereine Bad Berneck ( fgv- badberneck.de ) und beim FGV-komoot-Auftritt des Hauptvereines. Insbesondere die nachfolgenden Collections vom FGV möchte ich Euch empfehlen:

Fichtelgebirgsverein

Home / Fichtelgebirge / Fichtelgebirgsverein
© Ralf Wittmann 2020-2022                 Impressum                Rechtliches                Datenschutz	              Cookies