Eisblumenzeit genießen Winter im Fichtelgebirge
Eine wunderschöne Wanderung ab Schönlind, sowohl im Sommer als auch im Winter. Besucht werden die imposanten Felsen am und um den Rudolfstein, mit herrlichen Ausblicken und wild-romantischen Trails.
Tour FGB-WS-WW-026
Winterrundwanderung von Neugrün zum Bayreuther Haus (Einkehr) und dem Wildpark Mehlmeisel. Hinwärts folgt der Weg dem offiziell ausgeschilderten Winterwanderweg. Zurück geht es über den Brunnenweg. Dieser ist nur bei nicht zu viel Schnee machbar, sonst offiziellen Weg zurück gehen.
Tour FGB-FB-WW-011
Schöne, aussichtsreiche Wanderung - vom Parkplatz beim Fichtelsee geht es am offiziellen Winterwanderweg hoch zu den Weißmainfelsen und zum Ochsenkopf. Über den Schmiererweg und die Bleaml Alm dann zurück.
Tour FGB-FB-WW-015
Winterrundwanderung von Bischofsgrün nach Karches (Einkehr). Weg folgt größtenteils offiziellen Winterwander- wegen.
Tour FGB-BI-WW-008
schöne Winterwanderung ab Schurbach zur Kösseine (Einkehr). Zurück geht es vom Gipfel bis nach Schurbach mit dem Schlitten - rasante Abfahrt - ein Spaß für Groß und Klein.
Tour FGB-0-WW-017
Schöne Winterwanderung vom Parkplatz Vogelherd in Bischofsgrün auf den Gipfel des Ochsenkopf und zurück.
Tour FGB-BI-WW-019
Schöne Winterwanderung vom Parkplatz in Fleckl auf den Gipfel des Ochsenkopf. Der Rückweg geht über den Schmiererweg - gut zum Rodeln - und den alten Proterobas-Steinbruch.
Tour FGB-WS-WW-018
Schöne Wanderung im Winter und Sommer. Von Karches geht es über den Goetheweg zu den Weißmainfelsen und dann am fränkischen Gebirgsweg hoch zum Ochsenkopfgipfel (Einkehr möglich). Der Rückweg führt über die Weißmainquelle und den Quellenweg zurück nach Karches. Dort im Waldgasthof ist dann ein gemütlicher Ausklang der Tour möglich.
Tour FGB-BI-WW-016
Eine schöne Winterrundwanderung nach Micheldorf und Rimlas. Über den Südweg geht es mit herrlichem Blick ins Maintal und ins hohe Fichtelgebirge hoch nach Micheldorf, dann auf Feldwegen nach Rimlas und über den romantischen Kirchsteig zurück in die Oberstadt von Bad Berneck (Einkehr).
Tour FGB-BB-WW-024
Wildromantische Winterrundwanderung von Fleckl zur Bleamlalm (Einkehr). Kann in beiden Richtungen gegangen werden. Im Uhrzeigersinn bietet es sich an Schlitten mitzunehmen, da einige schöne Abfahrten dabei sind. Bei sehr viel Schnee kann anstelle des Bocksgrabenweges auch der offizielle Winterwanderweg (ab Wegpunkt 19) zurück nach Fleckl gegangen werden.
Tour FGB-WS-WW-013
Winterrundwanderung zum Bärnschenk nach Bärnreuth und über die Eisenleite zurück.
Tour FGB-BB-WW-022
Winterrundwanderung vom Fichtelsee zum Seehaus. Einkehr sowohl am Fichtelsee als auch am Seehaus möglich. Vom Seehaus lässt es sich herrlich mit dem Schlitten abfahren. Ein Spaß für die ganze Familie! Wer möchte kann auch am Parkplatz an der B303 starten und nur zum Seehaus gehen oder nur zum Fichtelsee.
Tour FGB-FB-WW-006
Schöne, aussichtsreiche Winterrundwanderung über den Kutschenrangen nach Röhrenhof (Cafe), dann über Escherlich und den Geseeser Berg zurück.
Tour FGB-BB-WW-021
Winterrundwanderung rund um das Flecklmoor. Von Grassemann geht es über das Moor hoch nach Fleckl zur Talstation Süd und dann über Geiers- berg zurück. Mit etwas Glück ist beim Freilandmuseum das Schneelabyrinth gebaut. Schlitten nicht vergessen, es sind ein paar super Rodelstrecken dabei. Ein Spaß für die ganze Familie!
Tour FGB-WS-WW-004
Schöne Winterrund- wanderung durch den Kurpark und das Ölschnitztal zur Burgkapelle Stein. Der Rückweg geht über den Aussichtspunkt am Thiesenfelsen und die Schöne Aussicht. Am Schluss kann in der Oberstadt eingekehrt werden.
Tour FGB-BB-WW-020
Ein romantischer Winterspaziergang durch den hoffentlich verschneiten Kurpark in Bad Berneck. Sehr gut auch für Familien geeignet.
Tour FGB-BB-WW-001
Meine Top-15 Winterwandervorschläge für‘s Fichtelgebirge
derzeit 26 Touren, mit in Summe 187 km vorhanden

Direkt zu all meinen Tourenvorschlägen in komoot:

Informationen zu Wintersport im Fichtelgebirge sowie zu Skipisten und Loipen, den Schneebericht, usw. findest Du auf dem Portal der Tourismuszentrale Fichtelgebirge e.V.: Allgemeine Informationen zum Wintersport Aktuelle Informationen zu Ski-Pisten und Pistenübersicht Aktuelle Informationen zum Loipenzustand Damit Du nicht lange suchen musst, habe ich eine extra Seite mit Vorschläge für Ski-Langlauftouren und einer Loipenübersicht zusammengestellt:
Das Fichtelgebirge bietet für den Schneeschuhwanderer viele schöne Touren. Meine Vorschläge zum Schneeschuhwandern und weitere Informationen gibt es hier:
In den nachfolgenden interaktiven Karten habe ich Tourenvorschläge für den Winter im Fichtelgebirge zusammengestellt. Die Karten geben einen groben Überblick und Du kannst diese auch zoomen. Fahre mit der Maus über eine Tour und Du siehst deren Namen bzw. mit einem Mausklick erste Tourinfos. Über die Schaltfläche <Ansehen> gelangst Du zu komoot. Dort findest Du dann alle Details zur Tour und kannst Dir diese <Merken> bzw. bei Bedarf auch noch anpassen. Zur Navigation rufst Du die Tour am Handy in der komoot-App auf. Weitere Infos zu komoot findest Du hier .

Das Winterparadies Fichtelgebirge

Egal ob Winterwandern , Ski-Langlaufen , Schneeschuhwandern oder Ski alpin . Das Fichtelgebirge ist auch im Winter ein Paradies. Entdecke die vielen Möglichkeiten am Ochsenkopf. Mach schöne Touren ab dem Bayreuther Haus bei Mehlmeisel oder am Jägersteig bei Warmensteinach. Gehe auf die Kösseine, zum Rudolfstein oder zum Waldstein. Auch am Kornberg, Epprechtstein und am Schneeberg ist es sehr schön. Neben den Orten im hohen Fichtelgebirge sind aber auch die niederen Lagen im Fichtelgebirge im Winter sehr reizvoll. Wandere um die Tauritzmühle bei Speichersdorf, gehe auf den Rauhen Kulm, entdecke die Hänge und das Ölschnitztal in Bad Berneck. Mit seinen zahlreichen Unterkünften und Gasthäusern ist Bad Berneck zudem ein idealer Übernachtungsort für ein Skiwochenende oder einen Winterurlaub. Die Winterwanderwege, Pisten und Loipen im hohen Fichtelgebirge sind schnell erreicht und das gut beschilderte Wegenetz direkt vor Ort lädt ein zum Winterwandern.
Home / Tourenportal / Fichtelgebirge / Winterwandern
© Ralf Wittmann 2020-2022 Impressum Rechtliches Datenschutz Cookies
Im Fichtelgebirge ist ein umfangreiches Winterwanderwegenetz markiert. Einen groben Überblick über das Wegenetz geben die nachfolgenden Karte vom nordic- parc-fichtelgebirge. Für Ochsenkopf und das Gebiete um Weißenstadt gibt es zudem ältere Prospekte zum Download.
Wetter im Fichtelgebirge
Ski-Langlaufen und Ski alpin
Schneeschuhwandern
Winterwandern und Rodeln
Damit Du nicht lange suchen musst, habe ich eine komoot-Collection mit Winterwandervorschläge zusammengestellt und nachfolgend eine Auswahl mit den schönsten Touren.
Datenschutzerklärung
TOP - Eine wunderschöne Wanderung ab Schönlind, sowohl im Sommer als auch im Winter. Besucht werden die imposanten Felsen am und um den Rudolfstein, mit herrlichen Ausblicken und wild-romantischen Trails.
Tour FGB-WS-WW-026
W i n t e r r u n d w a n d e r u n g von Neugrün zum Bayreuther Haus (Einkehr) und dem Wildpark Mehlmeisel. Hinwärts folgt der Weg dem offiziell a u s g e s c h i l d e r t e n W i n t e r w a n d e r w e g . Zurück geht es über den Brunnenweg. Dieser ist nur bei nicht zu viel Schnee machbar, sonst offiziellen Weg zurück gehen.
Tour FGB-FB-WW-011
Schöne, aussichtsreiche Wanderung - vom Parkplatz beim Fichtelsee geht es am offiziellen Winterwanderweg hoch zu den Weißmainfelsen und zum Ochsenkopf. Über den Schmiererweg und die Bleaml Alm dann zurück.
Tour FGB-FB-WW-015
W i n t e r r u n d w a n d e r u n g von Bischofsgrün nach Karches (Einkehr). Weg folgt größtenteils offiziellen Winterwander- wegen.
Tour FGB-BI-WW-008
Highlight - schöne Winterwanderung ab Schurbach zur Kösseine (Einkehr). Zurück geht es vom Gipfel bis nach Schurbach mit dem Schlitten - rasante Abfahrt - ein Spaß für Groß und Klein.
Tour FGB-0-WW-017
TOP - Schöne Winterwanderung vom Parkplatz Vogelherd in Bischofsgrün auf den Gipfel des Ochsenkopf und zurück.
Tour FGB-BI-WW-019
TOP - Schöne Winterwanderung vom Parkplatz in Fleckl auf den Gipfel des Ochsenkopf. Der Rückweg geht über den Schmiererweg - gut zum Rodeln - und den alten Proterobas-Steinbruch.
Tour FGB-WS-WW-018
Highlight - Schöne Wanderung im Winter und Sommer. Von Karches geht es über den Goetheweg zu den Weißmainfelsen und dann am fränkischen Gebirgsweg hoch zum O c h s e n k o p f g i p f e l (Einkehr möglich). Der Rückweg führt über die Weißmainquelle und den Quellenweg zurück nach Karches. Dort im Waldgasthof ist dann ein gemütlicher Ausklang der Tour möglich.
Tour FGB-BI-WW-016
TOP - Eine schöne W i n t e r r u n d w a n d e r u n g nach Micheldorf und Rimlas. Über den Südweg geht es mit herrlichem Blick ins Maintal und ins hohe Fichtelgebirge hoch nach Micheldorf, dann auf Feldwegen nach Rimlas und über den romantischen Kirchsteig zurück in die Oberstadt von Bad Berneck (Einkehr).
Tour FGB-BB-WW-024
W i l d r o m a n t i s c h e W i n t e r r u n d w a n d e r u n g von Fleckl zur Bleamlalm (Einkehr). Kann in beiden Richtungen gegangen werden. Im Uhrzeigersinn bietet es sich an Schlitten mitzunehmen, da einige schöne Abfahrten dabei sind. Bei sehr viel Schnee kann anstelle des Bocksgrabenweges auch der offizielle Winterwanderweg (ab Wegpunkt 19) zurück nach Fleckl gegangen werden.
Tour FGB-WS-WW-013
TOP - Winterrund- wanderung zum Bärnschenk nach Bärnreuth und über die Eisenleite zurück.
Tour FGB-BB-WW-022
W i n t e r r u n d w a n d e r u n g vom Fichtelsee zum Seehaus. Einkehr sowohl am Fichtelsee als auch am Seehaus möglich. Vom Seehaus lässt es sich herrlich mit dem Schlitten abfahren. Ein Spaß für die ganze Familie! Wer möchte kann auch am Parkplatz an der B303 starten und nur zum Seehaus gehen oder nur zum Fichtelsee.
Tour FGB-FB-WW-006
TOP - Schöne, aussichtsreiche Winter- rundwanderung über den Kutschenrangen nach Röhrenhof (Cafe), dann über Escherlich und den Geseeser Berg zurück.
Tour FGB-BB-WW-021
W i n t e r r u n d w a n d e r u n g rund um das Flecklmoor. Von Grassemann geht es über das Moor hoch nach Fleckl zur Talstation Süd und dann über Geiers- berg zurück. Mit etwas Glück ist beim Freilandmuseum das Schneelabyrinth gebaut. Schlitten nicht vergessen, es sind ein paar super Rodelstrecken dabei. Ein Spaß für die ganze Familie!
Tour FGB-WS-WW-004
Highlight - Schöne W i n t e r r u n d w a n d e r u n g durch den Kurpark und das Ölschnitztal zur Burgkapelle Stein. Der Rückweg geht über den Aussichtspunkt am Thiesenfelsen und die Schöne Aussicht. Am Schluss kann in der Oberstadt eingekehrt werden.
Tour FGB-BB-WW-020
Ein romantischer Winterspaziergang durch den hoffentlich verschneiten Kurpark in Bad Berneck. Sehr gut auch für Familien geeignet.
Tour FGB-BB-WW-001

Meine Top-15

Winterwandervorschläge

Direkt zu:

derzeit 26 Touren, mit in Summe 187 km vorhanden
Für Informationen zu Skipisten und Loipen, Schneebericht, usw. sei auf das Portal der Tourismuszentrale Fichtelgebirge verwiesen https://www.fichtelgebirge.bayern/natu r/wintersport In der folgenden Karte siehst Du alle meine Tourenvorschläge für Winterwanderungen im Fichtelgebirge. Klicke für Details einfach auf die Karte. Du gelangst dann zu komoot. Dort kannst Du dir die Touren im Detail ansehen und dich dann auch navigieren lassen. Tipps zur Bedienung von komoot findest Du hier . Viel Spaß!
Egal ob Winterwandern, Ski-Langlaufen, Schneeschuhwandern oder Ski alpin. Das Fichtelgebirge ist auch im Winter ein Paradies. Entdecke die vielen Möglichkeiten am Ochsenkopf. Mach schöne Touren ab dem Bayreuther Haus bei Mehlmeisel oder am Jägersteig bei Warmensteinach. Gehe auf die Kösseine, zum Rudolfstein oder zum Waldstein. Auch am Kornberg, Epprechtstein und am Schneeberg ist es sehr schön. Neben den Orten im hohen Fichtelgebirge sind aber auch die niederen Lagen im Fichtelgebirge im Winter sehr reizvoll. Wandere um die Tauritzmühle bei Speichersdorf, gehe auf den Rauhen Kulm, entdecke die Hänge und das Ölschnitztal in Bad Berneck.

Das Winterparadies

Fichtelgebirge

Eisblumenzeit genießen

Blick vom Ochsenkopf zum Schneeberg